Innovationsmanagement
Zeit- und Erfolgsmanagement
Personalentwicklung
STELLENANZEIGEN
Kontakt
Weltnachrichten
Wirtschaftsnachrichten
Börsennachrichten
Forschung
Sitemap
MARKENVERKAUF 1saar
Innovative Unternehmenskultur
Neue Produkte entwickeln
Lead User Studies
Interimsmanagement
Seminare
Projektmanagement
Coaching
Innovative Kostensenkungen
Veröffentlichungen
Innovius-Vortrag buchen
Ideenmanagement
Strategische Innovationsplanung
Innovations-Workshops
Kultur-Events
Wissenschaftsnachrichten
DW.COM

News, Analysis and Service from Germany and Europe - in 30 Languages

Können wir unsere Seen noch vor der Klimaerwärmung retten?

Seit Jahren heizen sich Seen überall auf der Welt auf. Was tun? Besserer Schutz für Flüsse, weniger Umweltverschmutzung und mehr Schutzräume für empfindliche Arten könnten helfen, Seen gegen den Klimawandel zu wappnen.

Kommt doch noch der globale Emissionshandel?

Die Schweiz und die EU verbinden ihre Emissionshandelssysteme. China will Ende des Jahres ein ähnliches System starten. Ist der Traum eines globalen CO2-Marktes doch noch nicht in Rauch aufgegangen?

Blutrausch-Kopfschmerzen: Eiskaltes Essen löst Brain-Freeze aus

Es kann jeden treffen - Beim Genuss von eiskalten Getränken oder Eis: Kältekopfschmerz. Doch was passiert da in unserem Gehirn? Und was für eine Bedeutung hat das für die Medizin?

Hot vs. Cool ? Die Gefahren von heißen und kalten Getränken

Bist du ein hotter Teetrinker oder eher der coole Typ mit einem eiskalten Bier in der Hand? Beides hat seine Nachteile. Neue Ergebnisse der Forschung und die Aufklärung eines Vorurteils.

Heilpraktiker: "Das Münsteraner Memorandum wimmelt von Fehlern"

Den Beruf des Heilpraktikers abschaffen - das fordert jüngst eine Gruppe Ärzte und Wissenschaftler. "Erschreckend", findet dagegen Christian Wilms, Präsident des Verbands Deutscher Heilpraktiker, deren Nachlässigkeit.

Biometrische Gesichtserkennung macht Totalüberwachung möglich

Es klingt wie eine Vorstellung aus der Welt von George Orwells Roman "1984": Überall sind Kameras, die jeden erkennen und jederzeit im Blick haben. Nur eine Utopie? Nicht unbedingt: Technisch ist das längst machbar.

Papier: Aus Alt mach Neu

Altes Papier, Schmierzettel, Notizen - landen oft einfach im Müll, oder? Warum machen wir nicht einfach neues Papier draus? Das geht ganz einfach und sieht auch noch klasse aus. Wie? Bitte sehr!

Tickende Zeitbomben am Boden von Nord- und Ostsee

Spätestens seit dem Ende des 2. Weltkriegs verrotten Unmengen Bomben und Granaten auf dem Grund von Nord- und Ostsee. Dass sie explodieren könnten, ist noch die kleinste Sorge.

Waldbrände weltweit: Der Klimawandel ist Schuld

Verheerende Waldbrände haben diesen Sommer große Teile Südeuropas und Kanadas verwüstet. Es sind nicht die einzigen Gegenden wo es brennt. Es scheint, als würde die halbe Welt brennen. Ist das die neue Normalität?

Enttäuschte Erwartungen: Auch Schimpansen können schmollen

Schimpansen vergleichen ihre Belohnungen nicht mit denen von Artgenossen. Aber sie erwarten, dass ihre Vorlieben beachtet werden. Das sagt auch viel über den Menschen und seine Moral aus.

Hoffnung für kranke Herzen: Spinnenseide als Implantat

Spinnennetze können einiges: sie sind steril und belastbar. Medizinisch gesehen ein Volltreffer. Zukünftig können vielleicht ganze Herzen aus ihnen gedruckt werden.

Crown Shyness - Wenn Bäume sich nicht berühren wollen

Kopf hoch! Nur, wer im Wald den Blick auch mal in die Baumwipfel richtet, sieht ein beeindruckendes Schauspiel - Bäume lassen ihren Nachbarn offenbar Privatsphäre.

Algeninvasion zerstört Frankreichs Strände

Die Bretagne ist bekannt für ihre schönen Strände - jetzt werden dort immer mehr Grünalgen angespült. Die bilden beim Verfaulen giftige Gase. Der Grund für die Invasion: Nitrat aus Düngemitteln.

Aromastoffe: Mit Wasser verdünnter Whiskey schmeckt besser

Viele halten es für frevelhaft, Wasser in den Whiskey zu tun. Echte Kenner aber sagen, dass einige Tropfen den Geschmack verbessern. Und sie haben recht. Nun haben Forscher herausgefunden, warum das so ist.

Verhütung zum Schlucken - die Antibabypille feiert Geburtstag

Der 18. August ist der Tag der Antibabypille. Denn das kleine, runde Ding hat vor genau 57 Jahren die Welt verändert. Und tatsächlich: Die Verhütung mit Hormonen hat auch positive Nebeneffekte.

Der Sommer der Mücken in Berlin

Ein lauer Sommerabend in Berlin in Wassernähe? Der geht ganz schnell zu Ende. Dafür sorgt schon Culicidae, die gemeine Stechmücke. Gemein ist die in diesem Jahr, wirklich gemein. Von Klaus Esterluss, Berlin.

Podcast Wissenschaft: Der Sonne auf der Spur

149, 6 Millionen Kilometer ist die Sonne im Jahresmittel von der Erde entfernt. In den USA gibt es in diesem Jahr eine totale Sonnenfinsternis ? ein besonderer Tag, nicht nur für Sonnenforscher.

International Orangutan Day - Noch immer vom Aussterben bedroht

Gibt es Hoffnung für Orang Utans? Zum International Orangutan Day am 19.08.17 warnen Umweltschützer noch immer vor der massiven Bedrohung der Menschenaffen durch Abholzung.

Auch Wale brauchen mal Urlaub - von Touristen

Ob Kollisionen mit Schiffen oder aufdringliche Touristen - manchmal wird der Massentourismus den Meeressäugern einfach zu viel. Sagen zumindest Umweltschutzorganisationen. Also doch kein Schwimmen mit Walen?

Quelle: DW-World.de



Startseite | Impressum | Kontakt zu Innovius | Werbemöglichkeiten | Rechtliche Hinweise | Domainrechtliche Hinweise | Markenrechtliche Hinweise