Innovationsmanagement
Zeit- und Erfolgsmanagement
Personalentwicklung
STELLENANZEIGEN
Kontakt
Weltnachrichten
Wirtschaftsnachrichten
Börsennachrichten
Forschung
Sitemap
MARKENVERKAUF 1saar
Innovative Unternehmenskultur
Neue Produkte entwickeln
Lead User Studies
Interimsmanagement
Seminare
Projektmanagement
Coaching
Innovative Kostensenkungen
Veröffentlichungen
Innovius-Vortrag buchen
Ideenmanagement
Strategische Innovationsplanung
Innovations-Workshops
Kultur-Events

Moderationsmethoden werden in Besprechungen, Projektsitzungen, Innovationsworkshops, Qualitätszirkeln, Konferenzen, Tagungen usw. eingesetzt. Dadurch wird eine Beteiligung der Teilnehmer erreicht, so dass sie engagiert sind und gezielt Aufgaben lösen, wobei sie ihre eigenen Interessen verwirklichen können und weitgehend frei arbeiten.

Ziele
Die Teilnehmer werden mit den wichtigsten Erfolgsfaktoren der professionellen Moderation vertraut gemacht:
* Moderation, was ist das?
* Das Verhältnis von Moderation und Gesprächsführung.
* Wie geht der Moderator mit der Doppelrolle "Vorgesetzter" und "Moderator" um?
* Moderationsplanung (Ziele, Themen, Tagesordnung, Raum, Zeit, Rahmenbedingungen und Atmosphäre).
* Unterschiedliche Besprechungsziele: von der reinen Information über Ideensammlung, Meinungsbild, Planung, Reflexion oder Analyse bis zur Problemlösung.
* Moderationsstrategien und -Techniken.
* Aktivierung von Teammitgliedern.
* Fragetechniken, Reflexionsverhalten und "Meta-Ebene".
* Einsatz von Rhetorik und Körpersprache.
* Themenorientierung, Themenbearbeitung, Themenspeicher.
* Zeitmanagement der Besprechung.
* Visualisierung in der Moderation.
* Einsatz von Karten und Pinwänden.
* Visuelle Gestaltung mit Farben und Formen.
* Visualisierung von einfachen bis komplexen Sachverhalten.
* Störungen während der Moderation.
* Moderation und Krisenmanagement.
* Atmosphäre, Offenheit, Umgang mit abweichenden Meinungen.
* Ergebnisorientiert und effektiv Gruppenprozesse initiieren, Teams und Projektgruppen zu innovativen Ideen und Problemlösungen stimulieren.
* Festlegen von konkreten Maßnahmen und Verantwortlichkeiten.
* Ergebnisdokumentation und Visualisierung.
* Nachbereitung.
* Transfer in den Arbeitsalltag: Teilnehmerbezogene Entwicklung kreativer Handlungsmöglichkeiten.

Teilnehmer
Alle, die Menschengruppen in Besprechungen strukturiert zu Erfolgen verhelfen wollen.

Trainingsmethoden
Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeit und praktische Moderationsübungen mit Video-Analyse.

Dauer 2 Tage


Foto: Nutzung mit Genehmigung von Microsoft


Prof. Dr. Bernd Jöstingmeier



Senden Sie eine Buchungsanfrage an info@innovius.de



® Innovius Institut für Innovationsmanagement und Strategie 2014


Rhetorik und Körpersprache <

Mentales Erfolgstraining >

Startseite | Impressum | Kontakt zu Innovius | Werbemöglichkeiten | Rechtliche Hinweise | Domainrechtliche Hinweise | Markenrechtliche Hinweise